Vortrag und Podiumsdiskussion

Klimaschutz und Entwicklungszusammenarbeit

Vortrag und Podiumsdiskussion

Veranstalter

AKLHÜ - Netzwerk und Fachstelle für internationale personelle Zusammenarbeit

Veranstaltungsort

Rhein-Sieg-Halle
Bachstraße 1
53721 Siegburg

Was bedeutet der Klimawandel für die Arbeit von Fachkräften im Fach- und Entwicklungsdienst?
Wie reagiert die Personelle Entwicklungszusammenarbeit auf den Klimawandel?
Welchen Beitrag können Fachkräfte/-Dienste für mehr Klimaschutz/-Gerechtigkeit leisten?

In einem kritischen Impulsvortrag und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit anderen Expert:innen weiterer Dienste wird Germanwatch vor allem die Perspektive von Entwicklungdiensten aus dem globalen Süden zu diesen Fragen einbringen.

Die Diskussion findet im Rahmen von ENGAGEMENT WELTWEIT, einer Fachmesse zum Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit, in Siegburg statt.

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26