Meldung | 01.03.2024

Stellenangebot: Büro-/Office-Manager:in mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung (w/m/d)

32-40 h / Woche, Arbeitsort Berlin, Beginn nach Absprache, möglichst zum 01.04.2024
GW

Germanwatch ist eine gemeinnützige, unabhängige, international arbeitende Organisation. Unsere Bereiche decken zentrale Themen der globalen Gerechtigkeit, der Menschenrechte und des Klima- & Umweltschutzes ab – mit viel detailliertem Fachwissen und in gewachsenen sowie vertrauensvollen Verbindungen zu Entscheidungsträger:innen und innovativen Bündnissen. Seit nunmehr 30 Jahren haben wir dabei das „große Ganze“ nie aus dem Blick verloren. Unser Motto: Hinsehen. Analysieren. Einmischen.

Zur Unterstützung unseres Berliner Büros mit aktuell ca. 40 Mitarbeiter:innen suchen wir eine Person mit organisatorischem Talent und Freude an administrativen Aufgaben. Sie behalten den Überblick, sind gerne eine zentrale Ansprechperson und haben Spaß an vielfältigen Aufgaben. Sie bringen administrative sowie finanzbuchhalterische Erfahrung mit und kommunizieren sicher v.a. in deutscher (z.T. auch englischer) Sprache. Als Stelleninhaber:in sind Sie Teil des Bereichs FPV (Finanzen, Personal und Verwaltung).

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören: 

  • zentrale administrative Ansprechperson für den Berliner Standort für intern und extern
  • Finanzbuchhaltung, Bearbeitung von Eingangs-und Ausgangsrechnungen
  • Bürokoordination und –organisation, Unterstützung bei der Betreuung von FSJ-Pler:innen
  • administrative Unterstützung der Finanzreferent:innen bei der Projektfinanzverwaltung 
  • administrative und logistische Unterstützung bei internen (und tw. externen) Veranstaltungen 
  • Unterstützung bei Spender:innen- und Mitgliederverwaltung
  • Abstimmungen mit der Hausverwaltung, Untermieter:innen und externen Dienstleister:innen in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für IT + Infrastruktur

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement / Bürokommunikation oder Verwaltungsfachwirt:in) oder vergleichbare Kenntnisse, Berufserfahrung von Vorteil 
  • Sicherer Umgang mit MS Office, E-Mail-Korrespondenz
  • Kenntnisse in Finanzbuchhaltung, gutes Zahlenverständnis 
  • Kommunikationsstärke, strukturierte und selbständige Arbeitsweise 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse 
  • Erfahrung mit Tätigkeiten in einem (gemeinnützigen) Verein von Vorteil 

Was wir bieten: 

  • Eine in Anlehnung an den öffentlichen Dienst vergütete (Entgeltgruppe 9a, bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen 9b) Anstellung in Voll- oder Teilzeit (32-40 h / Woche). Hiervon werden 24 h / Woche von Beginn an als unbefristeter Stellenanteil vereinbart, die restliche Arbeitszeit als eine aufgrund von Projektfinanzierung zunächst auf 2 Jahre befristete Aufstockung (Verlängerung wird angestrebt).
  • 30 Tage Urlaub (bezogen auf eine 5-Tage-Woche)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie Flexibilität beim Arbeitsort (Home office /mobiles Arbeiten möglich, hohe Büroanwesenheit erwünscht)
  • Unterstützung bei technischen Hilfsmitteln, auch für das Arbeiten von zu Hause
  • Persönliche und fachliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit, zusammen mit einem engagierten, sympathischen Team auf gesellschaftliche Debatten und Prozesse wirksamen Einfluss nehmen zu können

 

Uns ist die Gleichbehandlung und Chancengleichheit aller Bewerber:innen wichtig. Dafür arbeiten wir kontinuierlich an einem diskriminierungsfreien Bewerbungsprozess und an einem Arbeitsumfeld, das von Vielfalt, Offenheit und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Wir werden dabei durch intern gewählte Vertreter:innen und eine externe, unabhängige Kontaktstelle unterstützt. 

Ihre Bewerbung schicken Sie uns bitte zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsfrage­bogen, den Sie auf dieser Seite im Downloadbereich abrufen können (Kontakt bei technischen Problemen: bewerbungen@germanwatch.org). Der Bewerbungsbogen ist das zentrale Dokument Ihrer Bewerbung. Er enthält weitere wichtige Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Wir sichten die Bewerbungen laufend – ein Gespräch (per Video) vereinbaren wir individuell mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ist das Stellenangebot nicht passend für Sie – aber für Freund:innen oder Bekannte? Dann leiten Sie dieses gerne weiter. Vielen Dank!