Artikel

Kommt die große Transformation?

Der Verkehr in Zeiten von Klimarestriktion und hoher Erdölpreise

Die Klimarestriktion und die begrenzten Mengen weltweit noch kostengünstig förderbaren Rohöls werden in Bälde einen Wandel im Verkehr anstoßen.
Wird dieser in Zukunft stärker elektrisch angetrieben werden? Sollte sich der Straßenverkehr in diese Richtung entwickeln, ist das Strom-versorgungssystem darauf einzurichten, und im Sinne des Klimaschutzes sind Grenzwerte für den Stromverbrauch der Elektroautos vorzugeben. Auf der Schiene, die ja bereits heute in weiten Bereichen Elektrotraktion aufweist, drohen in Deutschland sogar Rückschritte im Fernverkehr, und auch in anderen Bereichen wird, verglichen mit den Aktivitäten anderer EU-Mitgliedsstaaten, wenig Neues gemacht, um auf die Herausforderungen der Zukunft einzugehen.

Publikationstyp

Artikel

AutorInnen

Manfred Treber

Seitenanzahl

2

Publikationsdatum

Themen

Zuletzt geändert

Beteiligte Personen

Nombre real

Klima- und Verkehrsreferent
+49 (0)228 / 60 492-14