Aktionstag

„Klimagerechtigkeit jetzt! Sei fair, mach mit!"

Aktionstag

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schlossplatz
70173
Stuttgart

Veranstalter

Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg, DEAB e.V., SDG

Mit Infoständen und Aktionen wollen wir möglichst viele Bürger*innen und eine breite Öffentlichkeit über Klimagerechtigkeit informieren und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, selbst für Klimaschutz aktiv zu werden. Ergänzend dazu ist ein Rahmenprogramm in Vorbereitung (z.B. eine Ausstellung im Rathaus), an dem Ihr Euch auch mit eigenen Beiträgen beteiligen könnt.

Der Aktionstag am 21.09. findet anlässlich der Fairen Woche 2018 statt, die dieses Jahr das Schwerpunktthema „Gemeinsam für ein gutes Klima“ hat und ist Teil der vom DEAB organisierten Veranstaltungsreihe „17 Ziele an 17 Orten – Die Globalen Nachhaltigkeitsziele in Baden-Württemberg“. Er behandelt das Ziel 13 der Agenda 2030/Globale Nachhaltigkeitsziele der UN: „Maßnahmen zum Klimaschutz: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen“. Der Aktionstag findet in Kooperation mit dem Bündnis der Stuttgarter SDG-Kampagne „mEin Stuttgart – mEine Welt“ statt.

Den Abschluss des Aktionstags bildet ab 18:00 Uhr im Rathaus die Podiumsdiskussion „Klimagerechtigkeit und Transformation“. Dabei geht es um „Imperiale Lebensweisen“ und deren Auswirkungen für die Menschen in Ländern des Globalen Südens, die besonders unter den Folgen des Klimawandels leiden. Für die Zuhörer*innen stellt sich, u.a. die Stadt Stuttgart der Frage, welche Möglichkeiten und Verantwortung sie hierbei trägt.

(Text vom Veranstalter)

Germanwatch wird sich mit einem Beitrag einbringen.

 

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26