News | 09 December 2019

Jetzt SDG-Materialien bestellen: RENN.west-Kampagne „Ziele brauchen Taten“

Kampagnen-Logo "Ziele brauchen Taten"

Wladimir Klitschko, Model Elena Carrière und die Fußballstars vom BVB sind die Gesichter der großen SDG-Kampagne „Ziele brauchen Taten“ der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west). Die Kampagne regt auf humorvolle Art dazu an, das eigene Handeln zu reflektieren und sich zu engagieren.

Mit der Kampagne „Ziele brauchen Taten“ stärkt die Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west) die Aufmerksamkeit für die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals – SDGs). Die SDGs werden durch die Kampagne auch in neuen Zielgruppen bekannt gemacht und wurden zum Beispiel in kleinen Video-Clips ins Fußball-Stadien sowie an U-Bahn-Screens aufbereitet und gezeigt.

Im Rahmen der Kampagne wurden außerdem Kommunikations- und Bildungsmaterialien rund um die SDGs entwickelt. Die verschiedenen Materialien berichten von Beispielen aus der Praxis, zeigen Handlungsmöglichkeiten auf, regen zur Diskussion sowie auch zu politischem Engagement an.

Alle Kommunikations- und Bildungsmaterialien können kostenfrei entweder über die Kampagnenwebseite oder direkt bei Germanwatch bestellt werden (siehe Links zu den verschiedenen Materialien in der rechten Spalte).

Die Kampagne „Ziele brauchen Taten“ wird von RENN-west durchgeführt und mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert.

Themen

Contact

Real name

Kommissarische Teamleiterin - Bildung für nachhaltige Entwicklung & Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West - RENN.west / Redakteurin
+49 (0)228 / 60 492-24

Real name

Referentin - Bildung für nachhaltige Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-60

Real name

:: Sabbatical bis 30.9.2020 :: Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26