Meldung | 12.10.2016

KLAK-Ideenwettbewerb „DEIN DREHBUCH IM KINO – Der Stoff aus dem grüne Träume sind“

Logo: Fahrradkino

Herzliche Einladung an alle, sich am  KLAK-Ideenwettbewerb „DEIN DREHBUCH IM KINO – Der Stoff aus dem grüne Träume sind“ zu bewerben.

Noch bis zum 31.12.2016 können junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren ihre Ideen für Klimakurzfilme einreichen und erzählen, wie sie die Welt sehen und welche Visionen sie für die Zukunft haben. Gesucht werden Ideen für einen 1-3-minütigen Kurzfilm zum Thema Energie - Konsum – Mobilität.

Germanwatch ist, vertreten durch Stefan Rostock (Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung), Teil der Jury, welche aus den eingereichten Ideen zehn auswählt, die daraufhin produziert werden.  Die Produktion erfolgt in  Kooperation mit Profis aus der Film- und Medienbranche (Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und Climate Communication Lab.

2018 geht das Klimakurzfilm-Programm dann auf bundesweite Fahrradkinotour, wo die erforderliche Energie für das Kino durch Fahrräder mit Generatoren erzeugt wird. Der Wettbewerb und die Fahrradkino-Tour sind Teil des KLAK-Projektes, welches das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V. in Kooperation mit Solare Zukunft e.V. durchführt.

Den Wettbewerbs-Trailer findet ihr unter: https://www.youtube.com/watch?v=4T4YKTw4ckY

Mehr Infos unter:  http://www.fahrradkino.org oder https://www.facebook.com/fahrradkino

Themen

AnsprechpartnerInnen

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26