Veranstaltung

Von der Kohle zur Sonne

Veranstaltung

Veranstaltungsort

Halle 3, Bühne, Bereich Westfalenhallen,
Innenstadt-West
Strobelallee 45
44139
Dortmund

Veranstalter

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Weichenstellungen in der Energie- und Klimapolitik

  • Klimapolitik - Quo vadis?
    Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Joachim Schellnhuber, ehem. Direktor Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
  • Brennpunkte der deutschen Energiewende
    Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer Germanwatch, Bonn
    Ursula Heinen-Esser, Umwelt- und Landwirtschaftsministerin, Düsseldorf
    Dr. h. c. Annette Kurschus, Präses, Bielefeld
    Prof. Dr. Barbara Praetorius, Wirtschaftswissenschaftlerin, Berlin
    Svenja Schulze, Bundesumweltministerin, Berlin
  • Nachhaltigkeit nimmt Quartier: Klimaschutz und Klimaanpassung in der Stadt
    Burkhard Drescher, Geschäftsführer Innovation City Management, Bottrop
    Ullrich Sierau, Oberbürgermeister, Dortmund
  • Zwischenruf
    Junge Menschen aus der Initiative 'Fridays for Future', Dortmund

Moderation: Dagmar Dehmer, Journalistin Bundesgesellschaft für Endlagerung, Berlin
Anwältin und Anwalt des Publikums:
Klaus Breyer, Schwerte
Dr. Susanne Dröge, Berlin

 

Musik: Marten Threepwood und Das Leben, Flensburg

(Text des Veranstalters)

Echter Name

Politischer Geschäftsführer
+49 (0)228 / 60 492-34