Meldung | 06.04.2020

Von der Corona-Krise zur nachhaltigen Wirtschaft

Gastbeitrag von Germanwatch-Vorstandsmitglied Reinhard Loske bei agora42
Bild Einkaufswagen

Bild: Alexandru Tugui (Unsplash)

„Wenn die Corona-Krise mit ihren zwingenden Herausforderungen überwunden ist, sollten weder blinder Marktglaube noch übertriebener Steuerungsoptimismus zum Hauptwesenszug der sozial-ökologischen Transformation werden […].“

In einem aktuellen Gastbeitrag bei agora42 teilt Reinhard Loske, Präsident der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung in Bernkastel-Kues und Germanwatch-Vorstand, seine Überlegungen zum inneren Zusammenhang von Naturkrise und Corona-Krise. In seinem Essay geht er der Frage nach, was zukunftsorientierte Politik jetzt leisten muss.

AnsprechpartnerInnen

Vorstandsmitglied