Meldung | 26.01.2021

Schulen handeln in der Klimakrise – Leitfaden für transformative Bildung

 ¡Change School! Guidebook Bild

Das ¡Change School! Guidebook ist erschienen!

Die Klimakrise ist die größte Krise seit Menschengedenken und treibende Kraft für eine zukunftsfähige Schule. 19 Autor:innen aus Schulen, Klimagruppen, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Schulentwicklung schaffen gemeinsam handfeste Fakten für eine klimagerechte Schule. Für Lehrer:innen, Schüler:innen und Eltern, für Praktiker:innen und Planer:innen aus der Bildung – In diesem Leitfaden erfahren Sie, welches Wissen jetzt nötig ist und wie alle Beteiligten in Schulen gemeinsam das Ziel erreichen können: Eine nachhaltige, transformative Bildung, die uns befähigt, die Zukunft zu gestalten.

Stefan Rostock steuert einen einführenden Artikel in das neue UNESCO Programm BNE 2030 bei, ein Programm, welches die Chancen von handlungsorientierter Bildung für die soziale und ökologische Transformation in den politischen Raum trägt: „BNE in Aktion ist im Grunde Bürger-sein in Aktion (4.7)“.

Theresa Holzer und Stefan Rostock trugen darüber hinaus mit einem Beitrag zum Germanwatch Hand Print (S. 124) im Praxis Teil zum Buch bei.

                                                                                     >> hier Bestellen

AnsprechpartnerInnen

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26