Meldung | 08.03.2021

Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit 2021": Bewerbungsphase startet

Bewerbung bis zum 14. April 2021 möglich!
Banner Projekt Nachhaltigkeit 2021

Der Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ geht in die nächste Runde! Ab sofort suchen wir wieder Initiativen und Projekte, die zukunftsorientiert und nachhaltig wirken und einen Beitrag zur Umsetzung der globalen UN-Entwicklungsziele (SDGs) leisten. Erstmals findet dieses Jahr auch ein begleitender Fotowettbewerb statt. Bewerbungen und Fotos können bis zum 14. April 2021 online eingereicht werden unter: www.projektnachhaltigkeit.renn-netzwerk.de.

Sie arbeiten in, an oder mit einem Projekt, das nachhaltig und zukunftsorientiert wirkt und zur Umsetzung SDGs beiträgt? Dann sollten Sie für dieses Projekt eine Bewerbung beim Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ einreichen. Es winken Preisgelder und nationale Aufmerksamkeit, sowie Zugang zum regional wie bundesweit engagierten Netzwerk der RENN. 

Insgesamt werden 40 Projekte aus ganz Deutschland prämiert – jede der vier RENN-Stellen ernennt 10 Gewinner*innen. RENN.west wird seine 10 Projekte aus den Bewerbungen aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ermitteln. Vier der 40 prämierten Projekten werden zudem mit der besonderen Ehrung als Transformationsprojekt auf Bundesebene ausgezeichnet.

Schwerpunktthemen bei der Auswahl

Die diesjährige Auswahl orientiert sich an Schwerpunktthemen, die an vier der sechs Transformationsbereiche der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie angelehnt sind: Energiewende & Klimaschutz, Nachhaltiges Bauen & Verkehrswende, Soziale Gerechtigkeit/Menschliches Wohlbefinden & Fähigkeiten und Kreislaufwirtschaft. Bewerbungen zu anderen Themen einer Nachhaltigen Entwicklung sind ebenso willkommen.

Wer kann teilnehmen?

Die Auszeichnung richtet sich an zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen der sozialen Innovation, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen, Startups oder Kooperationen derselben. 

Eingeschlossen sind auch Projekte, die bereits in vorherigen Runden das Qualitätslabel „Projekt Nachhaltigkeit“ oder „Werkstatt N“ erhalten haben. Entscheidend ist dann die Darstellung eines Fortschritts im Projekt. 

Fotowettbewerb zum Thema Nachhaltigkeit

Um das komplexe Anliegen der Nachhaltigkeit auch bildhaft darzustellen, findet dieses Jahr erstmals ein begleitender Fotowettbewerb statt – ebenfalls zu den oben genannten Schwerpunktthemen. In jeder Kategorie wird ein Foto mit 1.000 Euro und bundesweiter Aufmerksamkeit prämiert.

Wie funktioniert die Bewerbung?

Die Projekte und/oder Fotos können vom 8. März bis 14. April 2021 online einreicht werden. Einfach unter www.projektnachhaltigkeit.renn-netzwerk.de registrieren, Formular ausfüllen und kostenlos einreichen.


Bitte weitersagen!
Sie selbst haben kein Projekt, mit dem Sie am Wettbewerb teilnehmen möchten, kennen aber Projekte, die zu Projekt Nachhaltigkeit passen und die Sie vorschlagen möchten? Bitte teilen Sie diese Information in Ihrem Netzwerk und motivieren Sie Engagierte teilzunehmen! Im Mediabereich stellen wir Ihnen Material für die Bewerbung wie Factsheet, Pressemeldungen und Logos zur Verfügung. Teilen Sie die Ankündigung auch gerne auf den Social Media Kanälen (Facebook | Instagram | #projektnachhaltigkeit | #projektnachhaltigkeit2021)

Für Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an unser Wettbewerbsbüro:

Agentur organic Marken-Kommunikation GmbH
Tel: 069 750 688-0
E-Mail:
projektnachhaltigkeit@renn-netzwerk.de

Ansprechpartnerin für Projekt Nachhaltigkeit in RENN.west:
(Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland)

Marlén Münning
Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V.
Telefon: 0231/936 960 18
E-Mail: m.muenning@lag21.de

Themen

Ansprechpartner:innen

Echter Name

Referentin Bildung für nachhaltige Entwicklung & Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West - RENN.west
+49 (0)228 / 60 492-24

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26