Webseminar

Klimaschutz jetzt!

Webseminar

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Haus Wasserburg

Digitale Einführung und Austausch zur UN-Klimakonferenz und erste Eindrücke zum Koalitionsvertrag

Der Germanwatch Klima-Fachreferent Jan Burck wird uns bei dieser Online-Veranstaltung zu den Ergebnissen der UN-Klimakonferenz in Glasgow und den ersten Eindrücken zum neuen Koalitionsvertrag in Bezug auf den Klimaschutz berichten.
Dabei werden mit Stefan Rostock (Teamleiter Bildung bei Germanwatch e.V. und agl e.V. Bundeskoordinator Klima, Umwelt und Entwicklung) wichtige Punkte diskutiert, die für das Erreichen des 1,5°-Ziels zentral sind. Die Frage, ob die Herausforderungen der Klimakrise und die Arbeitsaufträge aus Glasgow, dem Ort der UN-Klimakonferenz vom November 2021, ausreichend im Koalitionsvertrag berücksichtigt sind, werden genauso thematisiert, wie die Lehren, die wir für die laufende Transformation der sozial-ökologischen Umgestaltung unserer Gesellschaft daraus ziehen können.
Nach einem kurzen Vortrag und interner Debatte sind die Teilnehmer:innen eingeladen, sich über den Chat oder direkt per Mikrofon am Austausch zu beteiligen.

Der Link zur Videokonferenz wird nach der Anmeldung kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.

Echter Name

Referentin - Bildung für nachhaltige Entwicklung

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26

Echter Name

Referent für Klimaschutz & Energie, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-21