KlimaKompakt

Header KlimaKompakt

KlimaKompakt Nr. 29 / August 2003

Am 7. August wurde in Deutschland ein neuer Temperatur-Höchstwert erreicht. Drei Tage später übertrafen in Großbritannien die Temperaturen Allzeit-Hitzerekorde.

Immer wieder sind in den Medien Stimmen zu vernehmen, die gegenwärtigen Hitzewellen um den Globus seien nichts Außergewöhnliches. Das "habe es immer schon gegeben".

Fragt sich nur, welcher Zeitmaßstab zum Vergleich herangezogen wird.

Wie war das Wetter noch vor über 420.000 Jahren, als die Konzentration von Kohlendioxid - dem neben dem Wasserdampf wichtigsten Treibhausgas - letztmals so hoch war wie heute? 

Man kann also anmerken: "Das hat es schon immer gegeben". Das letzte Mal liegt dies für die CO2-Konzentration allerdings über zweihundertmal länger zurück als Christi Geburt. Wann genau, weiß keiner (mehr) - nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es rund 10 bis 20 Millionen Jahre her.

Auch kann sich keiner daran erinnern, dass die Europäische Union schon einmal ein Exportverbot für Getreide ausgesprochen hat, weil die kommende Ernte so niedrige Erträge erwarten lässt.

Manfred Treber

Impressum

Redaktion Germanwatch e.V. 
C. Braun-Munzinger, G. Kier, K. Milke, Dr. M. Treber (V.i.S.d.P.)

Dieses Projekt wird finanziell vom Bundesumweltministerium und vom Umweltbundesamt gefördert.
Die Förderer übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, die Genauigkeit und Vollständigkeit der Angaben sowie für die Beachtung privater Rechte Dritter. Die geäußerten Ansichten und Meinungen müssen nicht mit denen der Förderer übereinstimmen.

Thema

KlimaKompakt Artikel

Editorial

Am 7. August wurde in Deutschland ein neuer Temperatur-Höchstwert erreicht. Drei Tage später übertrafen in Großbritannien die Temperaturen Allzeit-Hitzerekorde. Immer wieder sind in den Medien Stimmen zu vernehmen, die gegenwärtigen Hitzewellen um den Globus seien nichts…

KlimaKompakt Artikel

"Das Klima muss sich ändern"

Gleichzeitig mit den aktuellen weltweiten Hitzeextremen melden sich prominente Klimawissenschaftler wie Hans-Joachim Schellnhuber und Sir John Houghton zu Wort und deuten auf eine dramatischere Entwicklung der Klimaänderung hin. Germanwatch bringt einen Beitrag aus dem Guardian vom…