Aligning Policy-Based Finance with the Paris Agreement

Titelbild der Publikation
Ausrichtung der Reformfinanzierungen am Pariser Klimaabkommen

Die Frage, wie multilaterale Entwicklungsbanken (MDBs) globale Klimaschutzmaßnahmen unterstützen können, erfährt derzeit große Aufmerksamkeit. Die MDBs haben sich dazu bekannt, all ihre Aktivitäten am Pariser Klimaabkommen auszurichten. Zu den Klimaverhandlungen im kommenden November wird von ihnen ein Ansatz für die Ausrichtung ihrer Reformfinanzierungen (policy-based operations) am Pariser Klimaabkommen erwartet - unser neues Working Paper erklärt, warum das wichtig ist und macht einen Vorschlag dazu, wie ein solcher Ansatz aussehen könnte.

In Reformfinanzierungsprojekten setzen Empfängerländer politische Reformen um und erhalten im Gegenzug allgemeine Budgethilfe von den MDBs. In einer Zeit, in der die wachsende Verschuldung vieler Länder Anlass zur Sorge gibt, sind sie ein Rettungsanker für Länder, die mit Haushaltsproblemen zu kämpfen haben. Bei den vier MDBs, die Reformfinanzierungen durchführen, machen die politikbasierten Finanzierungen 38 % ihrer neuen Zusagen für den Zeitraum 2015-2020 aus.

Da sich die MDBs bisher noch nicht auf einen gemeinsamen Ansatz für die Anpassung der politikbasierten Operationen am Pariser Klimaabkommen geeinigt haben, besteht die Gefahr, dass Reformfinanzierungen umgesetzt werden, die die Klimaziele eher untergraben als unterstützen. Damit wird eine große Chance verpasst, denn die Erreichung der Pariser Klimaziele hängt von politischen Reformen ab.

In dem Arbeitspapier stellen wir gemeinsam mit dem World Resources Institute und dem NewClimate Institute einen Ansatz für die Ausrichtung von Reformfinanzierungen multilateraler Entwicklungsbanken an den Zielen des Pariser Abkommens vor. Paris-kompatible Reformfinanzierungen müssen langfristige makrofiskalische Stabilität und einen gerechten Übergang zur Klimaneutralität bis 2050 fördern - und können so die Ziele der nachhaltigen Entwicklung sowie des Klimaschutzes gleichzeitig unterstützen.

Publikationstyp
Working Paper
Autor:innen
Carolyn Neunuebel, Anja Gebel, Valerie Laxton und Aki Kachi
Seitenanzahl
34
Publikationsdatum

Beteiligte Personen

Referentin für Entwicklungsbanken und Klima
+49 (0)30 / 57 71 328-31

Echter Name

Teamleiter Internationale Klimapolitik
+49 (0)228 / 60 492-22