Using Decentralized Renewable Energies in the Water-Energy-Food Nexus to Strengthen Resilience with Moroccan Rural Communities

Titelbild zur Publikation
Wasser, Energie und Ernährung im Kontext dezentraler Erneuerbarer Energien in Marokko

Dieser Policy Brief zeigt auf, wie Wasser, Energie und Ernährung (WEF – water, energy, food) in Marokko miteinander verbunden und voneinander abhängig sind. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Rolle von Frauen. Es werden Herausforderungen analysiert, die Auswirkungen sektoraler Interventionen verdeutlicht und ganzheitliche Managementstrategien identifiziert.

Der Policy Brief informiert, wie sowohl sozioökonomische als auch ökologische Ziele durch geregeltes, sektorübergreifendes Management natürlicher Ressourcen erreicht werden können. Dies beinhaltet Empfehlungen zur (1) Förderung eines sinnvollen Engagements der lokalen Bevölkerung im nachhaltigen Ressourcenmanagement, (2) Verstärkung sektorübergreifender Partnerschaften und Koordination und (3) Entwicklung von integrierten politischen Rahmenbedingungen für Wasser, Energie und Ernährung für nachhaltige Entwicklung. Abschließend wird ein Fallbeispiel vorgestellt, das einen WEF-Nexus-Ansatz verfolgt, der das lokale Solarpotenzial und die Wettbewerbsfähigkeit von PV-Solaranlagen im ländlichen Marokko nutzt.

 

Publikationstyp
Policy Brief
AutorInnen
Yossef Ben Meir, Kerstin Opfer, Ellen Hernandez
Seitenanzahl
12
Publikationsdatum