Titelbild: Deutsche und EU-Klimapolitik

Deutschland und die EU leisten derzeit weder ihren Klimaschutz-Beitrag, der einen gefährlichen Klimawandel abwenden hilft, noch kooperieren sie ausreichend mit anderen Ländern zu Klimaschutz und -anpassung. Germanwatch fordert Handeln auf nationaler und auf EU-Ebene ein und unterstützt dies aktiv.

Aktuelles zum Thema

Pressemitteilung
Pressemitteilung Bonn/Berlin, 20.08.02: "Wir können - gerade auch angesichts der aufrüttelnden Bilder entlang der Elbe - nicht länger der Frage ausweichen: Unser Klima geht baden - Wer haftet?", erklärte GERMANWATCH-Vorstandsmitglied Klaus Milke. "Auch wenn die Aufschiebung…
Pressemitteilung
  Pressemitteilung Berlin/ Bonn, 14. August 2002: Die derzeitigen Unwetter in Deutschland und Europa richten Milliardenschäden an und fordern immer wieder Todesopfer. "Unser Klima geht baden - wer haftet?", fragt GERMANWATCH im Rahmen seiner in diesem…
Pressemitteilung
  Pressemitteilung Berlin, 25. Juli 2002: Angaben von Weltbank und ICAC (International Cotton Advisory Committee) zufolge, entstehen Baumwollproduzenten im Süden jährlich Verluste in Höhe von 9,5 Mrd. US $. Der Grund: Subventionen in großem Umfang an…
Pressemitteilung
  Pressemitteilung Bonn, 28.6.02. GERMANWATCH begrüßt, dass die Enquete-Kommission "Globalisierung der Weltwirtschaft" in ihrem Schlussbericht zahlreiche wohldurchdachte Handlungsempfehlungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen in der internationalen Luft- und Seeschifffahrt gemacht hat. "Jetzt sollten die Bundesregierungen die Empfehlungen…
Pressemitteilung
Pressemitteilung Bonn, 20.6.2002 Das Bundeskabinett hat beschlossen, den Haushalt des Entwicklungsministeriums (Einzelplan 23) für 2003 gegenüber dem Ansatz für 2002 um 101 Mio. Euro zu erhöhen. "Mit dieser leider nur optischen Erhöhung tut die Bundesregierung einen…
Pressemitteilung
Vor dem Abschluss eines "Riester-Vertrages" soll der Verbraucher die Ergebnisse der Germanwatch-Erhebung zu Produkten, die Nachhaltigkeitskriterien zugrunde legen, ebenso wie Marktanalysen zur Renditeerwartung von "Riester-Produkten" abwarten. Die Kunden können sich noch bis…
Pressemitteilung
Presseerklärung Berlin, 14.12.01: Am Donnerstag Abend ist nach einjähriger Arbeit die deutsche 'Arbeitsgemeinschaft Emissionshandel' gescheitert. In ihr arbeiteten Bundesregierung, deutsche Wirtschaft und Umwelt- und Entwicklungsverbände zusammen, um im Konsens Grundzüge eines deutschen Emissionshandelsregimes zu entwickeln. Nachdem…
Pressemitteilung
Auslegungspraxis des Bundesfinanzministeriums unter Kritik
Auf der Konferenz: "Meine Rente - Unsere Zukunft", die heute in Düsseldorf stattfindet, sagte Klaus Milke, Vorstandsmitglied von GERMANWATCH: "Anstrengungen von Rot/Grün zum ökologischen Umbau im Finanzsektor werden…
Pressemitteilung
Die im Rahmen der Rentenreform beschlossene, Nachhaltigkeits-Berichtspflicht ist durch Mängel in den Umsetzungsverordnungen akut gefährdet. "Der Wille des Gesetzgebers, dass jeder Anbieter von privaten und betrieblichen, staatlich geförderten Altersvorsorgeprodukten jährlich berichten muss, ob…
Pressemitteilung
Presseerklärung Bonn, 12. Oktober 2001: Die EU-Kommission schlägt ein Hilfspaket für europäische Fluggesellschaften vor. Sie befürchtet, dass sonst der Flugverkehr als ein zentrales Scharnier der Globalisierung noch weiter einzubrechen droht und ein Motor des Welthandels ins…