Germanwatch-Rechenschaftsbericht des Vorstands 2020-2021

Titelbild des Rechenschaftsberichts 2020-2021

Das Germanwatch-Team war im vergangenen Jahr in vielen Bereichen aktiv, und hat auf dem Weg einer „just transition“ hin zu einem neuen Gesellschaftsvertrag einen signifikanten Einfluss gehabt (oder Unterschied gemacht).

So haben wir gemeinsam mit Greenpeace und Protect the Planet eine sehr gut begründete Verfassungsbeschwerde mit der Anwältin Roda Verheyen auf den Weg gebracht, die maßgeblich zu dem wegweisenden Klimabeschluss des Verfassungsgerichtes im Frühjahr 2021 beigetragen hat. Von Germanwatch wurden die Aktivitäten der deutschen Zivilgesellschaft für ein deutsches Lieferkettengesetz koordiniert, ohne die es dieses Gesetz wohl nicht gegeben hätte.

Zur im Sommer gegebenen – allerdings noch nicht ausreichenden – Zusage Deutschlands, die internationale Klimafinanzierung um 50% zu erhöhen, haben sehr fokussierte Gespräche mit der Kanzlerin, im Bundesministerium der Finanzen, im Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und im Bundesumweltministerium deutlich beigetragen.

Wir haben in Deutschland und der EU auch erfolgreich darauf hingewirkt, den Beitrag der industriellen Massentierhaltung zur Zunahme der Antibiotikaresistenz endlich höher auf die politische Agenda zu setzen. Unser Bildungskonzept mit Hand und Fuß, nicht nur den ökologischen (und sozialen) Fußabdruck zu verkleinern, sondern vor allem den Handabdruck des gesellschaftlichen und politischen Engagements zu vergrößern, zieht in Deutschland und auch international immer weitere Kreise.

Soweit einige Highlights, denen wir in den nächsten Monaten weitere hinzufügen wollen. Wir laden Sie ein, sich hierzu und zu vielen weiteren Erfolgen und Stationen unserer Arbeit seit dem Herbst 2020 im vorliegenden Bericht eingehender zu informieren und von der engagierten Arbeit unserer Teams in einem wirklich herausfordernden Arbeitsumfeld zu überzeugen. Wir bedanken uns daher aus ganzem Herzen bei unserer Mitarbeiterschaft und hoffen, dass auch Sie stolz auf die Ergebnisse der durch ihre Mitgliedschaft, ihre Spenden oder anderweitige Unterstützung erreichten Erfolge sind.


Mehr im ausführlichen Rechenschaftsbericht 2020/2021. Der Bericht gibt einen Überblick über die Aktivitäten von Germanwatch im Zeitraum September 2020 bis August 2021 und bietet eine transparente Übersicht unserer Finanzen im Jahr 2020:

 

INHALTSÜBERSICHT

A  Politische Rahmenbedingungen – Rückschau und Ausblick

B  Die Basis unserer Arbeit

C  Unsere Arbeit

Unternehmensverantwortung

  • Menschenrechtliche Sorgfaltspflichten für Unternehmen in Deutschland und europaweit verbindlich festschreiben
  • Branchenspezifische Sorgfaltsmaßnahmen im Dialog mit der Automobilindustrie entwickeln
  • Umweltbezogene Sorgfaltspflichten aus Sicht von Betroffenen formulieren und Debatten voranbringen
  • Rohstoffwende vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und Energiewende umsetzen
  • Ausblick

Deutsche und Europäische Klimapolitik   

  • Befreite Freiheit: Historischer Erfolg für die von Germanwatch unterstützte Klima-Verfassungsbeschwerde
  • Von Germanwatch mit aufgebaute Europäische Energiewende- und Klimapartnerschaften gestalten Transformation
  • Klimaschutz umsetzen: Germanwatch verfolgt vielfältige Maßnahmen, um vom Reden ins Handeln zu kommen
  • Ausblick    

Internationale Klimapolitik  

  • Transformation zu 1,5°C und Treibhausgasneutralität unterstützen
  • Transformative Anpassung und angemessener Umgang mit Schäden und Verlusten
  • Sustainable Finance
  • Internationale Klimafinanzierung
  • (Multi-Akteurs-)Partnerschaften
  • Ausblick

Bildung für nachhaltige Entwicklung

  • Die Transformation durch Begleitung, Beratung und Austausch national und international voranbringen
  • Mit Bildung und transformativem Engagement gesellschaftliche Strukturen verändern
  • Mit Anregungen helfen, den persönlichen Handabdruck für eine sozial und ökologisch gerechte Gesellschaft zu vergrößern
  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung national weiterentwickeln und strukturell verankern
  • Ausblick  

Pressearbeit    

Öffentlichkeitsarbeit    

D  Germanwatch in Netzwerken und Kooperationen    

E  Finanzbericht – Kalenderjahr 2020

Publikationstyp
Rechenschaftsbericht, Über Germanwatch
Bestellnummer
21-9-01
Seitenanzahl
68
Schutzgebühr
8.00 EUR
Publikationsdatum

Beteiligte Personen

Echter Name

Vorstandsvorsitzende

Echter Name

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Echter Name

Vorstandsmitglied


Vorstandsmitglied
Vorstandsmitglied

Echter Name

Vorstandsmitglied