Studie

Klimawandel und Ernährungssicherheit. Trends und zentrale Herausforderungen. Erste Ergebnisse eines gemeinsamen Studienvorhabens

Deckblatt: Klimawandel und Ernährungssicherheit
Erste Ergebnisse eines gemeinsamen Studienvorhabens

Lassen Sie sich mit uns auf eine Reise durch die Welt ein, um sich die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ernährungssicherung vor Augen zu führen. Wir wollen mit diesem Papier eine erste Zusammenfassung einer eigenen Studie zum Thema vorlegen. Für Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe sind Ernährungssicherungsfragen von zentraler Bedeutung, da ein großer Teil unserer Arbeit darauf ausgerichtet ist, Zugang zu ausreichender Ernährung zu sichern und Menschen mit unseren Partnerorganisationen darin zu unterstützen, sich selbst zu ernähren. Beide  Organisationen haben deshalb zusammen mit Germanwatch, der Expertenorganisation zu Fragen des Klimawandels im Nord-Süd-Verhältnis, einen Studienprozess zu den Auswirkungen von Klimawandel auf Ernährungssicherheit begonnen, der durch Forscher aus Afrika, Asien und Lateinamerika ergänzt wird. Ziel ist es, einen präzisen Überblick über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ernährungslage besonders in den Ländern des Südens zu erhalten. Die Studien des Weltklimarats IPCC und anderer Klimaforscher stellen die Trends der Temperaturerhöhung, die zu erwartenden Veränderungen des Wasserhaushaltes etc. bereits detailliert vor. Eine genaue Analyse allerdings, was dies im Detail für die Ernährungssicherheit
bedeutet, fehlt noch. Was heißt dies für die Menschen, die heute schon hungern oder unterernährt sind? Welche neuen Gruppen von Menschen werden zusätzlich von Hunger und Unterernährung bedroht? Wie können und sollen Hilfswerke wie Brot für die Welt oder die Diakonie Katastrophenhilfe Partner am besten in der Anpassung an den zu erwartenden Klimawandel unterstützen?

Herausgeber: Brot für die Welt, Diakonie Katastrophenhilfe und Germanwatch

Publikationstyp

Studie

AutorInnen

Christoph Bals, Sven Harmeling, Michael Windfuhr

Bestellnummer

07-9-01

Seitenanzahl

16

Publikationsdatum

Zuletzt geändert