Bereit für die G7-Präsidentschaft?

Titelseite Publikation
Analyse des Ampel-Koalitionsvertrags – Schwerpunkt Klimaschutz und Finanzen

Mit der G7-Präsidentschaft im Jahr 2022 kann die neue deutsche Regierung zeigen, welchen Stellenwert die internationale Klimapolitik für sie hat und ob sie in der Lage ist, diesen Rahmen für ambitionierten Klimaschutz zu nutzen. Der Koalitionsvertrag hat dafür die ersten Weichen gestellt. Diese Kurzanalyse zeigt, in welchen Bereichen die neue Bundesregierung bereits starke Zeichen setzt, wo sie nachbessern sollte und wo noch Lücken bestehen.

Der Fokus der Analyse liegt auf:

  • Kohleausstieg
  • Subventionen
  • nichtökonomische Schäden und Verluste
  • Schuldenmanagement
  • Klimaallianz („Klimaclubs“)
  • Klima- und Energiepartnerschaften
  • Mobilität
  • Klimafinanzierung
  • Sustainable Finance

 


Zur G7-Themenseite 2022 >>> 

Publikationstyp
Kurzpapier
Autor:innen
Alexandra Goritz, Laura Schäfer, David Ryfisch, Christoph Bals
Seitenanzahl
5
Publikationsdatum

Beteiligte Personen

Echter Name

Referentin für G7, Klimaschutz und Finanzierung
+49 (0)30 / 57 71 328-32

Echter Name

:: IN ELTERNZEIT :: Referentin für Klima-Risikomanagement;
Koordinatorin für Klimaaußenpolitik und G7
+49 (0)228 / 60 492-48

Echter Name

Teamleiter Internationale Klimapolitik
+49 (0)228 / 60 492-22